DEPOTS FÜR FEUERWEHRLAUFKARTEN
Metall, gestaffelt- ungesichert 

Der Feuerwehr-Einsatzkartenhalter ist aus solidem Metall und
im Format DIN A4 oder DIN A3 lieferbar. Er ist zur Aufnahme

von Laufkarten im Hoch- oder Querformat geeignet.
Je Fach können bis zu 16 Karten aufgenommen werden.
Ein schneller Zugriff ist durch die stufige Anordnung gewährleistet.
Die Befestigung erfolgt an der Wand durch vorgebohrte Montagelöcher.
Metallkonstruktion in rot RAL 3020 pulverbeschichtet mit Beschriftung.
Inkl. Aufkleber „Feuerwehrlaufkarten“ oder individuell nach Wunsch.

Durch das neuartige Anreihungssystem ist der Einsatzkartenhalter
beliebig erweiterbar. Die Erweiterung erfolgt um jeweils ein Fach und ist
auch problemlos nachträglich vor Ort zu montieren

Stahlblechgehäuse (Schutzart IP 54)
mit schwenkbarer Tür und Schließung

– mechanisch gesichert

– mit CL1-Schließung, für Profilhalbzylinder oder mit elektrischem Türöffner
– DIN A4 oder DIN A3
– Quer- oder Hochformat
– pulverbeschichtet in RAL3000 (feuerrot) oder RAL 9010 (weiß)
– Kapazität: max. 105 Laufkarten Sonderversionen auf Anfrage)
– Aufschrift: „Feuerwehrlaufkarten“